Gehörlosen Europameisterschaften 2010


Wittener Kampfrichter unterstützen Gehörlosen EM

Vom 19. Juni bis 26. Juni finden im dortmunder Südbad die Europameisterschaften der Gehörlosen statt. Insgesamt starten 41 weibliche und 73 männliche Teilnehmer in den 38 Wettkämpfen auf der Langbahn. Das deutsche Team umfasst jeweils 6 weibliche und männliche Aktive, wovon mit Livia Tamm (GSC Dönberg) und Valentina Angelini (GTSV Essen) zwei Schwimmerinnen aus NRW vertreten sind.

Aus Witten wurden vom ausrichtenden Kreisverband Schwimmen Dortmund 5 Kampfrichter/innen nominiert. Dagmar Kuhlmann, Nicole Riemer und Martin Kuhlmann (alle SUA) werden an den Wettkampftagen für unterschiedlichste Positionen von Auswerter bis Zielrichter eingeplant. Patrycja Maksara (DJK TuS Ruhrtal) und Stefan Jaensch (BWA) werden als Zeitnehmer und Wenderichter eingesetzt.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
15:35:09 22.06.2010