Herbert Kunde Pokalkegeln

Das Herbert Kunde Pokalkegeln ist alljährlich wieder eine Möglichkeit der SUA Kegler, dass alle Abteilungen die Möglichkeit haben, sich dort im gegenseitigen Wettkampf zu messen. Für jede Mannschaft müssen 4 Teilnehmer an den Start gehen, die je 50 Wurf in die vollen machen müssen. Die Gesamtzahl der gefallenen "Holz" werden in der Endabrechnung aufaddiert und bestimmten über das Gesamtergebnis.

Traditionsgemäß waren natürlich auch wieder viele von unseren Aktiven und Vorstandsmitgliedern gewillt, an dieser Veranstaltung teilnzunehmen. Wie bereits auch in der Vergangenheit spielte der "olympische Gedanke" hierbei die größte Rolle. Somit nahmen wir gleich mit 4 Teams teil. 3 Männermannschaften und eine Frauenmannschaft ging für uns an den Start.
 
Direkt zu Beginn legte Abteilungsleiterin Dagmar Kuhlmann mit 273 Holz das Top Ergebnis bei den Damen vor. Beflügelt von dieser Leistung zeigten sich Ihre Mitstreiterinnen Martina Guth, Sabine Hentschel und Michaela Gähler alle sichtlich beflügelt und schafften allesamt locker die 200 Punktegrenze. Dies bedeutete in der Endabrechnung den 8. Platz für unsere Damen.

Michaela Gähler / 206 Holz
Martina Guth / 240 Holz
Sabine Hentschel / 221 Holz
Dagmar Kuhlmann / 273 Holz

Gesamtergebnis: 940 Holz
   
Unsere Männer präsentierten sich mit der 3. Mannschaft am stärksten. Hier waren die erfolgreichsten 3 Kegler aus der Abteilung am Start. Volker Guth mit 294 Holz, Roland Gähler mit 274 Holz und Martin Kuhlmann mit 268 Holz. Frank Hentschel trug darüber hinaus zum Gesamtergebnis von 1009 Holz mit bei und sicherte der Schwimmabteilung ebenfalls den 8. Platz der Gesamtwertung.

Volker Guth / 294 Holz
Martin Kuhlmann / 268 Holz
Frank Hentschel / 173 Holz
Roland Gähler / 274 Holz

Gesamtergebnis: 1009 Holz
 
   
  Auf 926 Zähler schaffte es die 2. Mannschaft der Männer. Hier traten Kevin Klaus,  Dimitri Ochs, Nils Böhmer und Marcel Manthey an. Obwohl die Hälfte der Mannschaft noch nie gekegelt hat, blieben auch hier Alle über 200 Punkten und schafften es auf den 12. Platz in der Gesamtwertung. Erfolgreichster Spieler war hier Kevin Klaus, der 258 Holz beisteuern konnte.

Dimitri Ochs / 222 Holz
Kevin Klaus / 258 Holz
Nils Böhmer / 208 Holz
Marcel Manthey / 238 Holz

Gesamtergebnis: 926 Holz

 
   
Die 1. Mannschaft, welche rein aus Mastersschwimmern bestand, ging in Besetzung Chris Domogalla, Patrick Guth, Carsten Bruchsteiner und Torsten Birk an den Start. Mit einem sehr knappen Rückstand von gerade einmal 10 Holz konnte sich das Team hinter der 2. Mannschaft auf Platz 13 positionieren.

Chris Domogalla / 232 Holz
Patrick Guth / 203 Holz
Carsten Bruchsteiner / 226 Holz
Torsten Birk / 255 Holz

Gesamtergebnis: 916 Holz
 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
15:17:47 20.02.2010